Termine

#24hZukunft am 1. und 2. April 2017 in Potsdam-Babelsberg

Die Jungen Journalisten im DJV haben eine spannende Tagung zusammengestellt: #24hZukunft in Potsdam-Babelsberg. Und genau: Es geht 24 Stunden lang um Innovation im Journalismus und einhergehende Haltungsfragen. Dazu gibt es ein Programm mit Workshops zu: Mobile Reporting, Drohnenjournalismus, Recherche in Social Media, erfolgreiche Selbstständigkeit, 360-Grad-Videos oder Programmieren für Journalistinnen. Gäste sind u.a. der Mitgründer von Correctiv Daniel Drepper, Isa Sonnenfeld vom Google News Lab und Andreas Rickmann, Sozialmedia-Leitung bei Bild.de. NJB-Mitglieder können zum vergünstigten Preis von 70 Euro (statt 110 Euro) teilnehmen.

Wann und Wo: 1. und 2. April 2017 im Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) und in der ems – electronic media school in Potsdam 
Weitere Infos: 
www.djv-24stunden.de, für vergünstigte Tickets bei: wer@djv.de melden.