NJB-Stammtisch am 01. Juni in München

Nach dem wir gerade erst von der Medienexkursion in Hamburg zurückgekommen sind, laden wir euch gleich zum Vernetzen und Kennenlernen zum nächsten NJB-Stammtisch ein.

Verpflegung und Ambiente sind diesmal deutsch-studentisch. Es darf jeder kommen, egal ob NJB-Mitglied oder nicht, ob JournalistIn oder jemand, der es werden will. Plaudern – entspannen – stammtischen! Mehr lesen

NJB-Medienexkursion nach Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands, als Hafenstadt ein Tor zur Welt und zugleich ein bedeutender Medienstandort. Im Rahmen einer Medien-Exkursion wollen wir die Hamburger Medienszene bei Redaktionsbesuchen und Hintergrundgesprächen näher kennenlernen.

Wir haben Zusagen für Redaktionsgespräche bei der ZEITNEON und dem Spiegel / Spiegel Online sowie Facebook Deutschland. Außerdem besuchen wir die Tagesschau  sowie Satire-Sendung extra3 und sind bei der Aufzeichnung im Studio dabei.

Wann: Mittwoch, 17. bis Samstag, 20. Juni 2015 Mehr lesen

„24 Stunden Zukunft“ – NJB-Mitglieder erhalten ermäßigten Eintritt!

Die DJV-Fachtagung „24 Stunden Zukunft“ für junge Journalisten bis einschließlich 35 Jahre macht am 14. und 15. März 2015 Station in München. In den Räumen von SZ und Deutscher Journalistenschule wird es unter dem Motto „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ um die Zukunft des Journalismus und Karrierechancen junger Berufseinsteiger gehen. Zwischen Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops, u.a. mit Süddeutsche.de-Chef Stefan Plöchinger und NJB-Mitglied Christiane Hawranek wird reichlich Gelegenheit sein, Kollegen aus ganz Deutschland kennen zu lernen und Kontakte auszutauschen.
Mehr lesen

Stipendium, Mentoring oder Journalistenschule?

Den Einstieg in die Medienbrache zu finden, ist nicht leicht, doch es gibt ein paar Förderprogamme, die euch ein gutes Stück weiter ans Ziel bringen können: vom VJ-Stipendium des MedienCampus Bayern hin zum Mentoring-Programm in Kooperation mit dem PresseClub München über ein ifp-Volontariat. Informiert euch jetzt!

Mehr lesen

NJB-Medienseminar „Die Radio-Reportage“ vom 08. bis 10. August 2014 in Kloster Banz

Die gute Reportage fesselt. Sie lässt den Hörer miterleben, nimmt ihn mit auf Reisen, zu Tatorten. Sie erspart dem Hörer die Strapazen und Gefahren, lässt ihn aber nachempfinden, was es heißt, vor Ort zu sein. Das macht – nicht nur im Sport – einen großen Teil der Faszination dieser Darstellungsform aus. Die Reportage verlangt hohes journalistisches Können und ist, gut gemacht, die Krönung der Reporter-Arbeit. Im Vordergrund des Seminars stehen Übungen zur Live-Reportage, auch die gebaute Radio-Reportage wird behandelt. Mehr lesen